Suchfunktion

Briefe

Die Insassen haben das Recht, unbeschränkt Schreiben abzusenden
und zu empfangen.
Die Kosten des Schriftverkehrs haben sie grundsätzlich selbst zu tragen.
Abgesehen von gesetzlich bestimmten Ausnahmen kann der Schrift-
verkehr aus Gründen der Behandlung bzw. der Sicherheit und Ordnung
der Anstalt überwacht werden.
Der Schriftwechsel der Untersuchungsgefangenen wird vom zuständigen
Richter bzw. Staatsanwalt überwacht.

 

Fußleiste