Suchfunktion

Ärzte (m/w) für die Fachbereiche Psychiatrie und Psychotherapie sowie Innere Medizin

Bes.Gr.: bis A 15 bzw. Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.12.2017

Das Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg in Asperg ist das zentrale Krankenhaus für den  Justizvollzug in Baden-Württemberg mit mehr als 170 Betten in Abteilungen für Psychiatrie,   Psychotherapie sowie für Innere Medizin. Asperg liegt neben Ludwigsburg verkehrsgünstig im Großraum Stuttgart.

Da wir unsere Teams weiter aufstocken, suchen wir ab sofort oder später:

mehrere Ärztinnen / Ärzte für die Fachbereiche

Psychiatrie und Psychotherapie sowie Innere Medizin 

Wir stellen auch weiterbildungsinteressierte Bewerber/innen ein. Eine Weiterbildungs- ermächtigung liegt für die Fachgebiete Psychiatrie und Psychotherapie sowie Innere Medizin vor. Es bestehen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten intern und extern durch Kooperation mit anderen Kliniken.

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken zuzüglich Bereitschaftsdienst. Es besteht die Möglichkeit zu Nebentätigkeiten einschließlich Gutachtertätigkeit. Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen möglich. Die Stellen bieten die Möglichkeit der Beförderung bis nach Bes.Gr. A 15 LBesGBW.

Als Mitarbeiter unserer Behörde haben Sie die Möglichkeit vom bezuschussten Job Ticket BW zu profitieren.

Wir suchen auch mehrere Ärztinnen / Ärzte ausschließlich für den Bereitschaftsdienst an Werktagen, Wochenenden und Feiertagen.

Wir treten für die Gleichstellung von Frauen ein und ermuntern diese zur Bewerbung.

Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Balke unter Tel. 07141/669-105.

Ihre Bewerbung mit ausführlichem Lebenslauf senden Sie bitte unter Nennung unseres Aktenzeichens:
• „2440 E - 40/17“  für Ihre Bewerbung für den Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie
• „2440 E - 41/17“  für Ihre Bewerbung für den Fachbereich Innere Medizin

per Mail an: poststelle@jvkasperg.justiz.bwl.de .

Ebenfalls möglich ist die postalische Übersendung an das
Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg
- Personalabteilung -                          
Schubartstraße 20
71679 Asperg    

Fußleiste