Suchfunktion

Ergotherapeut/in sowie Arbeitserzieher/in

Bes.Gr.: bis EG 9 TV-L

Ablauf der Bewerbungsfrist: 15.08.2018

Das Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg in Asperg ist das zentrale Krankenhaus für den Justizvollzug in Baden-Württemberg mit mehr als 150 Betten in den Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für Innere Medizin und Chirurgie. Im Bereich der Chirurgie besteht eine Kooperation mit einem externen Krankenhaus. Asperg liegt neben Ludwigsburg verkehrsgünstig im Großraum Stuttgart.

Als Ergotherapeut/in wirken Sie mit über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben mit. Hierzu arbeiten Sie in interdisziplinären Kompetenzteams bestehend aus Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Krankenpflegern, Altenpflegern und Heilerziehungspflegern. 

Da wir unsere Teams aufstocken, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ergotherapeut/in

sowie

Arbeitserzieher/in

Die Einstellung erfolgt im tariflichen Beschäftigungsverhältnis zunächst befristet auf max. 2 Jahre. Eine anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich. Die Stelle ist je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 9 TV-L eingruppiert.


Aufgabengebiet:

  • Einzel- und Gruppentherapien
  • Therapieplanung und -verlauf
  • Gesprächsführung mit psychisch kranken Patienten/innen
  • Dokumentation
  • Durchführung administrativer Aufgaben


Für eine erfolgreiche Bewerbung bringen Sie neben Ihrer beruflichen Qualifikation mit:

  • Interesse und Spaß an der Arbeit in multiprofessionellen Teams in einem spannenden Umfeld
  • Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Entschlossenheit und Entscheidungsfreunde
  • Belastbarkeit
  • situationsangemessener Umgang mit Nähe und Distanz


Als Mitarbeiter/in unserer Behörde haben Sie die Möglichkeit vom bezuschussten Job Ticket BW zu profitieren.

Bewerbungsschluss ist der 15.08.2018.
Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Balke (Verwaltungsleiter) unter 07141/669-105 und "hier" verlinkt.

Ihre Bewerbung mit ausführlichem Lebenslauf senden Sie unter Nennung unseres Aktenzeichens „2440 E - 47/18“ per Mail an: poststelle@jvkasperg.justiz.bwl.de .

Ebenfalls möglich ist die postalische Übersendung an das
Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg
- Personalabteilung -                          
Schubartstraße 20
71679 Asperg    
  

Fußleiste